Kanuland

Aare Solothurn mit Logo Kanuland

Route Nr. 1: Aare Kanu
Etappe 2, Büren a.A.-Solothurn
Auf ruhigem Gewässer am Jurasüdfuss gleiten Sie vorbei an den Störchen bei Altreu, vorbei an lieblichen Inseln, und erreichen als Etappenziel das barocke «Freilichtmuseum» Solothurn.

Route Nr. 1: Aare Kanu
Etappe 3, Solothurn-Wangen a.A.
Schnell tauchen Sie nach der urbanen Betriebsamkeit Solothurns in das entspannende Grün der bewaldeten Ufer ein. Ziel ist das sehenswerte Wangen a. A. mit seiner historischen Brücke und einer reizvollen Altstadt.

Route Nr. 1: Aare Kanu
Etappe 4, Wangen a.A.-Murgenthal
Etwas ruhiger als die Verkehrsachsen sucht sich die Aare im nördlichen Oberaargau still ihren Weg durch das Mittelland. Fern aller Hektik paddeln Sie durch eine ländliche Schweiz. Kuh- und Kirchenglocken erzeugen dafür die passende Geräuschkulisse.

Route Nr. 1: Aare Kanu
Etappe 5, Murgenthal-Olten
Zwischen Murgenthal und Olten paddeln Sie auf einem der lohnendsten Abschnitte der Aare, im Spannungsfeld zwischen wilder Natur und menschlicher Baukunst. Hier kann die Aare in ihrer ursprünglichsten Form erlebt werden.