Schwarzbubenland – Forum Schwarzbubenland

Goetheanum Dornach

Das Schwarzbubenland besteht aus den Bezirken Dorneck und Thierstein und ist das Naherholungsgebiet von Basel. Man nennt es auch „die Perle der Nordwestschweiz“, denn die bezaubernde Naturlandschaft besteht aus Hügeln, Schluchten und Tälern. Das Schwarzbubenland lässt sich auf eindrückliche Weise zu Fuss oder mit dem Velo oder Elektrobike erkunden.

In den 23 Gemeinden sind zahlreiche Museen, Galerien und Theater zu finden, die einen Abstecher wert sind. Der Besuch im Schwarzbubenland kann mit einem kulinarischen Leckerbissen in zahlreichen ländlichen Bergwirtschaften oder Restaurants abgerundet werden. Das Schwarzbubenland ist ebenfalls bekannt für seine Burgen, Ruinen und Klöster, welche teilweise immer noch aktiv betrieben oder genutzt werden. Eine Nacht Burgfräulein zu spielen oder sich von den familiären Bed and Breakfast-Betrieben verwöhnen zu lassen ist ein unvergessliches Erlebnis.

Aktuell im Schwarzbubenland